Brandmeldealarm 01. Juli 2019

Brandmeldealarm in einem Baumarkt.

Während einer Übung in Singen am Hohentwiel am Abend des 01.07.2019 wurde der Einsatzleitwagen von der Rettungsleitstelle plötzlich über einen realen Alarm informiert. Zu diesem Zeitpunkt waren bereits viele Fahrzeuge in der Übung fest eingebunden. Da das Löschgruppenfahrzeug aus Bohlingen noch frei war, wurde die Mannschaft damit beauftragt, zur ausgelösten Brandmeldeanlage eines Baumarktes im Industriegebiet zu fahren. Ein Handdruckmelder in der Teifgarage des Baumarktes hatte Alarm ausgelöst. Bei der Kontrolle des Melders stellte sich heraus, dass der Melder vermutlich durch eine Störung aktiviert worden war. Es war kein Einsatz der Feuerwehr erforderlich. Die betroffene Anlage wurde zurückgesetzt und an den Betreiber übergeben.  

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen